Ihr Warenkorb
keine Produkte
« Erster « zurück weiter » Letzter » 13 Artikel in dieser Kategorie

Max Moritz Racing Team - 1970 - 1978

Art.Nr.:
mm
Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
Termin:
Ab sofort Lieferbar
69,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Max Moritz Racing Team - 1970 - 1978

1970 tauchte völlig überraschend ein junges Rennteam auf, dessen Porsche 914/6 bereits im ersten Jahr zu den schnellsten
2-Liter-GT-Fahrzeuge Europas gehörten. Und das Max Moritz-Team stürmte weiter von Sieg zu Sieg: Auf die 914/6 folgten die
RS 2.8-Modelle und 1974 war der Foto Quelle RSR bei der DRM der zu schlagende Wagen. Dann folgten die Jägermeister-Jahre:
Nun pilotierten Reinhardt Stenzel, Helmut Kelleners und Manfred Schurti die 934 und 935. Dazu sorgten Gastpiloten wie Jacky
Ickx, Harald Ertl, Jürgen Barth, Derek Bell und Ecki Schimpf faszinierende Rennen. Ende 1978 kam das Ende: Nie wieder sollten
Jägermeister Max Moritz-Rennwagen um Siege und Pokale kämpfen. Dieses Buch schildert die Geschichte eines Privatteams, das
bei der DRM und bei der Marken-Weltmeisterschaft stets auf oberster Ebene mitfuhr – und das später dann treue Kunden weiter
betreute, und so sogar noch 1991 mit dem Audi V8 und Frank Biela die DTM gewinnen sollte.




 
Author: Jürgen Lewandowski
Language: German
Format: 240 x 300 mm
Layout: Hardcover,  304 pages and about 300 colour and b/w-pictures
JÜRGEN LEWANDOWSKI
startete seine berufliche Karriere - nach dem Studium von Germanistik und Anglistik - 1975 bei auto, motor und sport und wurde
im Herbst 1977 Ressortleiter Automobil bei dem Technik-Magazin hobby, bevor er im April 1979 als Ressortleiter auto + verkehr
zur Süddeutschen Zeitung in München gerufen wurde. Seit 2001 arbeitet Lewandowski als Berater und Autor für die Ganske Verlagsgruppe in Hamburg, sowie als Autor für den Delius-Klasing-Verlag in Bielefeld, wo auch ein Großteil seiner mittlerweile rund 100 Bücher erschienen sind. Dazu kommen regelmäßige Beiträge für die NZZ am Sonntag in Zürich, Porsche Classic und dem von Herbst 2016 an erscheinenden ROBB-Report Germany.
Neben seiner Tätigkeit als Beobachter und Chronist der heutigen Automobil-Szene beschäftigt er sich auch intensiv mit der Automobil-Geschichte - wobei er hier bei diversen Concours d`Elégance-Veranstaltungen weltweit in der Jury vertreten ist. Dazu ist er seit 2009 beim Schloss Bensberg Concours für die Auswahl der dort gezeigten Fahrzeuge zuständig. Die Geschichte des Max Moritz-Rennteams erlebte Jürgen Lewandowski von 1974 bis 1978 als rechte Hand des Rennleiters Rudi Sauter hautnah mit - und es war ihm immer ein persönliches Anliegen, die Rennfahrer, Fahrzeuge und Geschichten dieser Jahre zu dokumentieren.
 
Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

EDITION - Max Moritz Racing Team - 1970 - 1978

EDITION - Max Moritz Racing Team -...

189,00 EUR
Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

EDITION - Max Moritz Racing Team - 1970 - 1978

EDITION - Max Moritz Racing Team -...

189,00 EUR
Diesen Artikel haben wir am Donnerstag, 06. Oktober 2016 in den Shop aufgenommen.
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.